Artikel in der Leonberger Kreiszeitung vom 26.06.2017